"Je mehr man schon weiß,

desto mehr hat man noch zu lernen."

 

Friedrich Schlegel

Support



Auf dieser Seiten finden sich diverse Anleitungen und Hilfestellungen zu Problemen in der Administration und Konfiguration von Typo3. Weiterhin sammle ich hier gute Links zu anderen Supportseiten und -artikel.

 

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Typo3-Supportseiten



http://www.typo3wizard.com/de/main.html

http://wiki.typo3.org
 

Typo3-Foren & Mailing-Lists



http://www.typo3forum.net/

http://www.typo3.net/forum/

http://typo3forum.hosting-agency.de/

http://www.traum-projekt.com/forum/

Archiv der deutschen Typo3-Mailinglist:

http://lists.netfielders.de/pipermail/typo3-german/

 

Typo3-Homepage



Homepage: http://typo3.org

Download: http://typo3.org/download

Extensions: http://typo3.org/extensions

Nach der Installation wird nur eine leere Seite eingeblendet, nicht das Install-Tool



In diesem Fall ist vielleicht vergessen worden, das paket "php5-mysql" zu installieren!


Loesung debian:

  • apt-get install php5-mysql
  • apache2 -k restart

ImageMagick 4.2.9



Benutzen Sie für Typo3-Server die Version 4.2.9 von ImageMagick. Mit aktuellen Versionen 6.x gibt es viele Probleme. Da die alte Version auf der Typo3-Homepage nur als rpm herunterzuladen ist, gibt es die tar.gz-gepackte Linux-Variante hier zum Download:

Download ImageMagick 4.2.9

Spam Protect



Eine von vielen Lösungen, die Spam-Flut etwas einzudämmen:

 

config.spamProtectEmailAddresses = 2
config.spamProtectEmailAddresses_atSubst = & # 0 6 4 ;
 

Diese Zeilen einfach im Template in das TS-Setup einfügen. Dabei bitte die Leerzeichen zwischen den "&" und dem ";" entfernen - sonst funktioniert es nicht!

Absichern des /fileadmin-Verzeichnisses



Viele Webserver lassen standardmäßig das Listing von Unterverzeichnissen zu. Ist ein solches Unterverzeichnis allgemein bekannt oder kann erraten werden, ist ein direkter Zugriff auf die Dateien möglich.

 

In Typo3 werden die von Radakteuren eingespielten Dateien im Unterverzeichnis /fileadmin abgelegt. Eine Typo3-Webseite erkennt man oft schon am Quelltext, so dass das Vorhandensein von /fileadmin logische Folge ist. Über www.beispieldomain.de/fileadmin greift man darauf mit einem Webbrowser zu, was nicht unbedingt erwünscht ist.

 

Noch schlimmer: Oft werden sensible Daten durch die Nutzung der Extension "fe-users" abgesichert. Benutzer müssen dann an der Webseite anmelden, um Seiten auf dem nicht öffentlichen Bereich zu sehen. Dort wird dann beispielsweise ein sensibles Dokument zum Download für Mitarbeiter angeboten. Durch die Anmeldung mit Benutzername und Kennwort scheinen die Daten abegesichert zu sein.

FALSCH: Solange das Verzeichnis jedoch nicht geschützt ist, kann JEDER diese Dokumente über den direkten Zugriff auf /fileadmin herunterladen.

 

Abhilfe:

  1. Dateilisting durch den Einsatz von .htaccess unterbinden. Hier genügt die Angabe von
              Options -Indexes
     
  2. Alle Dateien im Verzeichnis verschlüsseln mit der Extension naw_securedl

Email-Konfiguration der Extension feuser-admin



Die durch die Extension verschickte Email kann an zwei Punkten im System konfiguriert werden:

  1. Im Template-File fe_admin_fe_users.tmpl können umfangreiche Sprachanpassungen gemacht werden, darunter auch der Email-Text.
  2. Im TypoScript Object Browser auf dem Level des aktuellen Templates kann unter [plugin] [feadmin] [email] der Versender (from) und der anzuzeigende Name des Versenders (fromName).

Spracheinstellung bei der Extension fe_user_register



Wie erreiche ich deutsche Einträge bei den Feldnamen usw?

Auf dem Server das Verzeichnis /typo3conf/l10n/de/sr_feuser_register/pi1 anlegen. Dort hinein muss die Datei "de.locallang.xml" kopiert werden. Die bekommt man zusammen mit einer Reihe anderer Sprachen hier.

 

 

Neu angelegte Seiten einer festgelegten Benutzergruppe zuordnen



Manchmal ist es sinnvoll, für ganze Seitenbereiche eine einheitliche Benutzergruppe für neu angelegte Seiten zu definieren.

 

Hintergrund: Bei der Verwendung mehrerer Benutzergruppen wird einer neu angelegten Seite nur eine Gruppe des Benutzers zugeordnet, obwohl dieser eventuell Mitglied mehrerer Gruppen ist. Oft ist dies eine falsche Zuordnung

 

Lösung:

Man trägt in den Eigenschaften der übergeordneten Seite im Bereich TSconfig folgendes ein:

 

TCEMAIN.permissions.groupid = x 


wobei x die ID der gewünschten Benutzergruppe ist. Gilt auch für alle Unterseiten, wenn dort nicht anders konfiguriert. Weiterhin können mit z.B.

 

TCEMAIN.permissions.user = show, editcontent, new, edit, delete
TCEMAIN.permissions.group = show, editcontent, new, edit, delete
TCEMAIN.permissions.everybody = show, edit
 

weitere Rechte hinterlegt werden.

 

Was wird wohl die folegende Zeile bewirken?

 

TCEMAIN.permissions.userid = x